Mitspielen

Proben



Wir proben wöchentlich und eine regelmäßige Teilnahme an den Proben wird erwartet. Zusätzlich gibt es pro Semester ein bis zwei Probentage am Wochenende und ein Probenwochenende, das außerhalb von München stattfindet. Besonders bei Letzterem ist die Teilnahme wichtig, um bei den Konzerten mitspielen zu können. Die Proben finden normalerweise während der Vorlesungszeit jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr in der Olympiakirche statt.

  • Do, 11.04.2024 und Do, 18.04.2024: Vorspiele
  • Do, 18.04.2024 19-22 Uhr: Erste Probe
  • So, 28.04.2024 TBA Uhr: Probensonntag
  • Fr 31.5. – So 02.16.2024: Probenwochenende
  • So, 07.07.2024 14-18 Uhr: Probensonntag
  • Do, 18.07.2024 19-22 Uhr: Generalprobe
  • So, 14.07.2024 ab 17:30 Uhr: Konzert
  • So, 21.07.2024 ab 17:30 Uhr: Konzert
  • Fr, 26.07.2024 ab 17:30 Uhr: Konzert




FAQ



Wer darf mitspielen?

Bei uns können Studierende aus allen Fachbereichen mitspielen und wir sind auch offen für junge Berufstätige.

Muss ich vorspielen?

Es gibt kleine Vorspiele für sowohl Bläser als auch Streicher, normalerweise in den beiden Wochen vor der ersten Probe des Semesters. Die genauen Termine erfährst du hier. Je nach Bedarf nehmen wir auch während des Semesters noch Mitglieder auf.

Wie laufen die Vorspiele ab und was muss ich vorbereiten?

Wir wollen nicht, dass du ein Solokonzert o.ä. perfekt spielen kannst, sondern es geht einfach darum herauszufinden, ob du in unser Orchester passt. Für das kleine Vorspiel bereitest du am Besten ein Stück vor, in dem du dich sicher fühlst. Vorspielen musst du aber meistens nicht das gesamte Werk, sondern nur einen Ausschnitt, damit wir einen Eindruck gewinnen können. Zuhören werden unser Dirigent und der/die jeweilige Stimmführer:in.

Das Vorspiel hat in der Regel noch einen zweiten Teil: Hier wirst du gebeten, ein einfaches Ensemblestück oder eine Stelle aus unserem aktuellen Programm vom Blatt zu spielen. Auch hier geht es nicht um die perfekte Umsetzung, sondern auf die grundlegende musikalische Gestaltung und die rhythmische Kontrolle.

Für die Vorspiele in jedem Fall: Keine Angst! Wir erwarten keine perfekten Musiker:innen, die jeden Ton treffen und virtuos Solokonzerte zum Besten geben. Wir suchen begeisterte Musiker:innen, die Lust haben, gemeinsam mit anderen ein tolles Programm zu erarbeiten!

Gibt es einen Mitgliedsbeitrag?

Ja, gibt es. Für unsere Konzerte verlangen wir keinen Eintritt, weswegen wir für unsere regulären Ausgaben, wie Proben- und Aufführungsräume, sowie GEMA-Gebühren, mit Spenden und den Mitgliedsbeiträgen aufkommen. Diese betragen für Studierende/Auszubildende 25€ und für Berufstätige 35€ im Semester.

Interesse oder noch Fragen?

Dann schreib uns einfach an.